spenden

Spenden

Durch die Übernahme einer Schulpatenschaft ermöglichen Sie einem Kind aus einem Slumviertel eine gute Schulausbildung. Und mit dieser Patenschaft verhelfen Sie einer ganzen Familie eine bessere Zukunft.

Sie können wählen zwischen einer persönlichen Patenschaft und einer anonymen Patenschaft; einem Jungen oder einem Mädchen. Bei einer persönlichen Patenschaft bekommen Sie ein persönlich für Sie ausgesuchtes Patenkind vermittelt. Ein Briefkontakt wird hergestellt, Sie erhalten ein Bild und Informationen über die Entwicklung Ihres Patenkindes. Bei einer anonymen Patenschaft wird ebenfalls ein Kind in das Unterstützungsprogramm aufgenommen, es wird aber kein persönlicher Kontakt hergestellt.
Für eine Patenschaft erbitten wir einen monatlichen Betrag von 30 Euro. Unser Patenbetreuer Joachim Zeeh steht Ihnen gerne für weitere Fragen zur Verfügung.

 

Weitere Informationen finden sich im Flyer Schulpatenschaften

 

Zum Seitenanfang