ueber uns

Über uns

CPI arbeitet mit der philippinischen Partnerorganisation SPECS zusammen. Die SPECS Foundation wurde Mitte der 80er Jahre als rechtlich selbstständig arbeitender missionarisch-diakonischer Arm der Pasay City Alliance Church (PCAC) in Manila gegründet. Die SPECS Foundation Inc. steht für eine ganzheitliche Unterstüzung von bedürftigen Kindern und Familien. (Spiritual - Physical – Educational – Cultural – Social)


Die SPECS Foundation ist vereinsmässig organisiert. Der ehemalige Pator und Banker Ely Rulona führt seit 2 Jahren den Vorsitz in der Foundation. Die operative Leitung liegt seit 2008 in den Händen der Philippina Sandra Camesa als „Executive Director“. Die satzungsgemäße Verwendung der Spendengelder wird jährlich von einem externen unabhängigen Auditor geprüft. SPECS pflegt ein intensives Netzwerk in Manila mit anderen Hilfsorganisationen vor Ort, die ähnliche Aufgaben wahrnehmen.

CPI kooperiert mit der Pasay City Alliance Church in Manila als kirchlichem Partner. Die PCAC ist Mitte der 70-er Jahre gegründet worden. Sie ist eine der größten Alliance Kirchen auf den Philippinen mit mehr als 800 Mitgliedern. Die PCAC hat als Muttergemeinde bereits eine größere Zahl von Tochtergemeinden in Manila gegründet. Die Alliance Church ist auf den Philippinen mit 3.000 lokalen Gemeinden vertreten. Weltweit ist die evangelikal geprägte Denomination in über 80 Ländern tätig. Der Impuls zur Gründung einer Arbeit mit Straßenkindern in Manila war von der PCAC ausgegangen.


Die beiden Gemeindegründungen  im Umfeld des Drop In Centers und im Umfeld des Home for boys werden von der PCAC begleitet und verantwortet. Gemäß der Strategie der Alliance Kirche sollen die Tochtergemeinden innerhalb von wenigen Jahren die volle Selbstständigkeit und finanzielle Unabhängigkeit erlangen.

specs20logo

Zum Seitenanfang